Abbruch und Vorbereitung zum Aufbruch

Scroll down to content

Die letzte Nacht war für uns beide nicht besonders erholsam, da der angekündigte Regen auch eintraf. Es war immer wieder sehr laut, da grosse Regentropfen auf unser Dach prasselten. Nachdem wir uns aus dem Bett quälten starteten wir mit einem guten Frühstück. Da unsere Gasflasche nun leer war, wollten wir diese noch ersetzen. Fabian ging zur Rezeption und bezahlte auch gleich die hier verbrachten Nächte, falls wir morgen früh starten wollen.

In der Zwischenzeit verstaute Tanja die gewaschene Wäsche. Leider war nicht alles trocken, und begann bereits leicht zu stinken. Die einzelnen Kleider wurden gut beschnüffelt und (auch nur beim kleinsten falschen Duft) aussortiert. Als Fabian zurück war, gingen wir los zum Spiess Outlet und holten nochmal etwas vom leckeren Aufschnitt und einen kleinen Käse.

Beim Rückweg fuhr Fabian los, um die Waschanlage zu besichtigen, worin wir morgen den Wohnwagen waschen wollten. Tanja blieb im Wohnwagen und begann bereits kleinere Sachen zu verstauen und zu packen. Nach dem Mittag bauten wir unser Vorzelt ab und trockneten dieses noch mit weiteren Tüchern ab. Es hat jedoch nicht ganz ausgereicht, wir werden uns noch genau überlegen, wo wir das Vorzelt zum austrocknen aufstellen könnten.

Zum Abendessen kochten wir aus unseren Resten im Kühlschrank ein leckeres Mahl. Zum ersten Mal in diesen Ferien, brauchten wir eine normale Pfanne :). Nach einem grossen Abwasch wurde der Gasherd gut gereinigt und danach verstauten wir die gepackten Kisten im Auto. Den letzten Abend werden wir ausgiebig geniessen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: