Ausflug auf den Corviglia

Scroll down to content

Wir fuhren heute Vormittag spontan nach St. Moritz um mit den Standseilbahnen auf den Corviglia zu kommen. Als wir mit der zweiten Bahn unterwegs waren, sahen wir einige Murmeli, welche die Sonne genossen. Oben angekommen gingen wir ein kleines Stück und sahen ein Murmeli, welches relativ nah war. Solange wir es nur anschauten, schaute es neugierig zurück. Als wir dann die Kameras zückten, sahen wir mehrheitlich die Rückseite und nur wenn wir Glück hatten die Seite. Es lief immer weiter weg und wollte nicht fotografiert werden.

Da Tanja in der Höhe wieder ziemlich Probleme hatte, blieben wir nicht allzu lange und fuhren anschliessend mit den Standseilbahnen wieder zurück ins Tal. Beim Wohnwagen angekommen, gönnten wir uns ein herzhaftes Mittagessen und grillten mit unserem SKOTTI. Nach einer ausgiebigen Siesta ging Fabian noch kurz einkaufen und Tanja backte mit dem Omnia Himbeer-Muffins.

Nach dem Abwasch, waren (schon wieder) der Frischwasser Tank leer und das Abwasser-Taxi voll. Wir teilten uns die Arbeit auf. Fabian leerte den Abwasser Tank und Tanja besorgte frisches Wasser. Als sie wieder beim Wohnwagen angekommen war, ging sie, wie üblich unter den geöffneten Fenstern durch und stellte den Kanister ab. Auf dem Weg zurück ins Vorzelt – ein kurzer Augenblick fehlte die Aufmerksamkeit – wodurch Tanja mit viel Wucht gegen das offene Fenster lief. Den Nachmittag kühlte sie ihren Kopf und gibt das Beste um nicht einzuschlafen.

Zum Abendessen gab es heute Müsli für Fabian und Brot mit Konfitüre für Tanja. Nun werden wir den Abend geniessen und warten mal ab, ob es wirklich noch regnen wird, oder nicht :).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: