Heute haben wir das Schloss von Kalmar besucht. Fast alle Räume sind geöffnet und auch deutsch ausgeschildert. Besonders gefallen hat Fabian die Sonderausstellung von Da Vinci. Einige der Entwürfe wurden mit Modell nachgebildet und konnten zum Teil auch ausprobiert werden. Das Schloss und seine Umgebung sind immer noch archäologische Fundgruben. Ausgrabungen helfen die Zeit damals besser zu verstehen, die gefundenen Skelette werfen jedoch neue Fragen auf.

Danach gingen wir in die zwei grossen Einkaufszentren Giraffen und Hansa City. Bei Giraffen haben wir ein fantastisches Zvieri genossen (uns war anschliessend etwas übel). Hansa City ist ähnlich aufgebaut wie das Lyssach Center. Dort haben wir endlich einen Anzug für den Bräutigam gefunden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: