Der Winter hat uns gezeigt, dass unsere Batterie sich doch etwas stärker entlädt als gedacht. Deshalb haben wir uns dazu entschieden ein Solarpanel aufs Dach montieren zu lassen. Von nun an nutzen wir die Sonne als Energiequelle, wenn kein Landstrom zur Verfügung steht. Um unsere Autarkie noch etwas zu erhöhen, haben wir nun auch das Heizungsgebläse von 230V auf 12V gewechselt.

Wir freuen uns in den nächsten Ferien etwas Strom über die natürliche Quelle zu generieren und abzuspeichern.
Seit gespannt wohin es geht, und wie wir mit unserem Wohnwagen klar kommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: